Drucken
16-1115 - Deckt mein Verrechnungslohn die Kosten?

Workshop für den GaLaBau 2016

*

Termin: 15. November 2016

Dauer: 09:00 - 16:30 Uhr

Anmeldeschluss: 01. November 2016

Zielgruppe(n): Fachkräfte, Führungskräfte

Ort(e): LAGF

Referent(en):
Micheal Bliesner
(Betriebswirt und Trainer, Business-Coach, Organisationsberater)
Kosten:
Mitglieder Euro 182,-
Nichtmitglieder Euro 200,-
(inkl. Verpflegung)

Beschreibung

Für wen:

Unternehmer / Führungskräfte / Kalkulatoren / Sonstige


Kursziel:

Die Teilnehmer aktualisieren Ihren Verrechnungslohn, sowie die Zuschlagssätze. Dabei erkennen sie Spielräume und Chancen in ihrer individuellen Preisgestaltung.

Stück für Stück ermitteln die Teilnehmer die produktive Zeit für 2016, den Betriebsmittellohn und alle wichtigen Kosten – zugeschnitten auf die Bedürfnisse und Besonderheiten im GaLaBau. Mit Hilfe eines Excel-Tools, welches die Teilnehmer am Workshop-Ende erhalten, können sie im Unternehmen alles ohne viel Aufwand nachvollziehen und ständig aktuell halten.

Die Teilnehmer lernen wichtige Stellschrauben und Einflussfaktoren für ihren individuellen Stunden-verrechnungssatz kennen und sehen sofort, ob ihre Kosten gedeckt sind. Sie wissen immer genau, wo ihre „Schmerzgrenze“ ist

Inhalte

  • Lohn als wichtiger Produktivitäts- und Kostenfaktor im GaLaBau-Betrieb
  • Jährlicher Produktivlohn – der Wert von dem alles abhängt
  • Zuschlagsbestimmung für Lohnzusatzkosten, allgemeine Geschäftskosten etc.
  • Rechnungswesen als Informationsquelle –Wo finde ich welchen Wert?
  • Zuschläge auf Nachunternehmer, Material, Geräte
  • Arbeit mit dem Excel-Werkzeug am Praxisbeispiel (Datenträger für jeden TN)
  • Szenarien: Wie verändert sich mein Stundensatz wenn …
  • EFB-Blätter verstehen, ausfüllen und nutzen

Übungselemente

  • Bestimmung des Mittellohns + Schritt für Schritt vom Mittellohn zum Verrechnungslohn
  • Ermittlung der Zuschlagssätze mit Hilfe des Rechnungswesens
  • Fallbeispiele unterschiedliche Baustellenbesetzung
  • Möglichkeiten allgemeine Geschäftskosten zu verteilen (Zuschlagssätze)

 




Lehranstalt für Gartenbau und Floristik Großbeeren (LAGF) • Theodor-Echtermeyer-Weg 1 • 14979 Großbeeren
Tel.: 033701 - 2297-0 • Fax.: 033701 - 2297-20 • eMail: info@lagf.de