Bildungsangebote Seminare Einführung in die Gartentherapie

Seminarsuche


Drucken
16-0222 - Einführung in die Gartentherapie

Überblick und Grundkenntnisse zu gartentherapeutischen Einsatzmöglichkeiten und Handlungsspielräumen

*
hier anmelden... Beachten Sie bitte die
Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Beginn: 11. Oktober 2016
Ende: 12. Oktober 2016

Dauer: 09:00 - 16:00 Uhr

Anmeldeschluss: 30. September 2016

Zielgruppe(n): Fachkräfte, Gartenfreunde

Ort(e): LAGF

Referent(en):
Dipl.-Ing. Claudia Schäfer
(Landschaftsarchitektin, Gartentherapeutin)
Kosten:
Mitglieder/Nichtmitglieder € 159,00

Beschreibung

Für wen:

Fachkräfte aus pflegerischen, sozialen und grünen Berufen
(Ergo- und Physiotherapeuten, Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Betreuungsassistenten gem. §87b SGB XI, Sozialpädagogen, Heilpraktiker, Gärtner, Landschaftsarchitekten)


Überblick und Grundkenntnisse zu gartentherapeutischen Einsatzmöglichkeiten und Handlungsspielräumen

Ein neues Berufsfeld entwickelt sich aktuell aus der Verbindung von Garten und Therapie. Säen, Pflegen, Ernten sind Tätigkeiten, die große Zufriedenheit schenken und Sinn geben können, wenn Krankheit, Krisen oder Hilfs-bedürftigkeit das eigene Leben in Frage stellen. Wie also ist Gartentherapie zu verstehen? Was zeichnet Therapiegärten aus? Wie und mit wem arbeitet ein Gartentherapeut?

Inhalte:

  • Grundlagen der Gartentherapie
  • Der gartentherapeutische Prozess
  • Schnittstellen therapeutisch-pflegerischer und gärtnerischer Handlungsfelder
  • Einsatz von Pflanzen und Naturelementen in der Gartentherapie
  • Praxisbeispiele: gartentherapeutische Übungen für Einzel- und Gruppenangebote
  • Therapiegärten: Grundlagen und Richtlinien zur Gestaltung und Anlage


« ...zurück