Drucken
VOB - 17. Großbeerener VOB-Tag

Fachtagung zum Bauvertrags- und Vergaberecht im GaLaBau

*

Termin: 26. Februar 2016

Dauer: 10:00 - 17:00 Uhr

Anmeldeschluss: 12. Februar 2016

Zielgruppe(n): Fachkräfte, Führungskräfte

Ort(e): LAGF

Referent(en):
Manfred Gnoss
(Rechtsanwalt und FGL-Justitiar)
Joachim Herold
(ö.b.u.v. Sachverständiger für den GaLaBau, Berlin)
Oliver Hoch
(Geschäftsführer FGL)
Wolf Meyer-Ricks
(ö.b.u.v. Sachverständiger für den GaLaBau, Meerbusch)
Rainer Schilling
(Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt/M.)
Kosten:
75,- Euro pro Person
ermäßigt 55,- Euro für FGL-Mitglieder
(inkl. Mittagessen)

Beschreibung

Für wen:

Unternehmer / Geschäftsführer, Bauleiter / Technische Betriebsleiter


Der 17. Großbeerener VOB-Tag ist wieder eine Gemeinschaftsveranstaltung, die der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Berlin und Brandenburg und die Lehranstalt für Gartenkultur und Floristik e.V. ausrichten.

Im Mittelpunkt stehen diesmal die Sorgfaltspflichten und Haftungsrisiken des Landschaftsgärtners in Bezug auf Vor- und Nachgewerke sowie insbesondere die technischen Vorgaben für die Schnittstelle Fassadensockel.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Blick zurück - Sorgfalts- und Hinweispflichten bei Arbeiten an den Schnittstellen zu Vergabewerken
  • Blick nach vorn - Folgen der Kenntnis von Nachgewerk und Verwendungszweck
  • Orientierungshilfen für Arbeiten am Fassadenschluss
  • Typische Schadensfälle bei Arbeiten am Fassadenschluss

Die technischen Themen sind auf die Baupraxis gerichtet und werden einen Schwerpunkt der anschließenden Podiumsdiskussion bilden, die Gelegenheit zu Nachbereitung und Austausch bietet.

 




Lehranstalt für Gartenbau und Floristik Großbeeren (LAGF) • Theodor-Echtermeyer-Weg 1 • 14979 Großbeeren
Tel.: 033701 - 2297-0 • Fax.: 033701 - 2297-20 • eMail: info@lagf.de