Drucken
16-Ameise - Die heimischen Ameisen und ihre Bedeutung für die Natur
*

Termin: 07. April 2017

Dauer: 09:00 - 16:00 Uhr

Anmeldeschluss: 25. März 2017

Zielgruppe(n): Fachkräfte, Führungskräfte, Gartenfreunde

Ort(e): LAGF

Referent(en):
Kevin Kreckel
(2. Vorsitzender des Verbandes Deutscher Ameisenschutzwarte e.V., LV Hessen)
Kosten:
Mitglieder € 210,00
Nichtmirglieder € 225,00

Beschreibung

Die heimischen Ameisen und ihre Bedeutung für die Natur

Ein Seminar für Fachkräfte, Naturschützer, Biologen und Interessierte

Dieser Kurs liefert Einblicke in die faszinierende Welt der Ameisen in Garten und Wald. Die Teilnehmer erlernen grundlegende Begriffe der Ökologie sowie der Biologie der Ameisen. Außerdem erhalten Sie Grundwissen zur sicheren Artenbestimmung am Beispiel der Waldameise.

Inhalte:

  • Biologie der Ameisen (Körperbau, Sinnesorgane, Ernährung und Entwicklung)
  • Grundlagen der Ökologie (Ökologische Grundbegriffe)
  • Die Ökologie der Ameisen
  • Waldameisen und Gartenameisen/Wiesenameisen im Vergleich
  • Faszinierende Leistungen einheimischer und exotischer Arten
  • Bestimmung von Ameisenarten (am Beispiel der Waldameisen)
  • Praktische Übungen: Bestimmung von Ameisen im Freiland



Lehranstalt für Gartenbau und Floristik Großbeeren (LAGF) • Theodor-Echtermeyer-Weg 1 • 14979 Großbeeren
Tel.: 033701 - 2297-0 • Fax.: 033701 - 2297-20 • eMail: info@lagf.de