Das war der Girls`-Day 2012 Drucken

Das war ein toller Tag! Zum Girls´-Day an der LAGF kamen 19 Schülerinnen aus Berlin und Brandenburg. Nach einem kurzen Vortrag über die 7 Fachrichtungen des Ausbildungsberufes „Gärtner / Gärtnerin" besichtigten die Schülerinnen die Ausbildungshallen und das Ausbildungsgewächshaus der LAGF.

Anschließend gab es noch eine Führung durch die voller Sommerblumen und Kräuter stehenden Gewächshäuser des Landesamtes für Ernährung Landwirtschaft und Flurneuordnung. Danach wurde es ernst - die Schülerinnen durften in Kleingruppen verschiedene praktische Tätigkeiten ausprobieren.

 Girlsday 2012 an der LAGF

Auf dem Programm stand Pflastern mit Naturstein, Pikieren der Goethepflanze und Beobachten von Schädlingen und Nützlingen unter der Stereolupe. Auch das Baggern mit dem Minibagger und die „Aussicht" aus dem Führerhaus eines Radladers waren ein voller Erfolg und machten Appetit auf den „Tag der offenen Tür" am 9. Juni 2012 an der LAGF.

Girlsday 2012 an der LAGF

Nach dem anstrengenden Programm hatten sich die Schülerinnen dann eine Stärkung in Form von leckerem Kräuterquark mit Gemüsehäppchen und Brot verdient. Mit der Goethepflanze und vielen Tipps für Pflanzen und Garten im Gepäck endete für die 19 Schülerinnen der Tag an der LAGF in Großbeeren.

Am 25.04.2013 startet der nächste Girls`-Day.

Wir sind wieder mit dabei. Ihr auch?

(Andreas Hofmeister-Behm 27.04.2012)